100% erneuerbare Energie in Seeg?

 



Der Energiearbeitskreis im Bürgerforum Seeg hat zu einer Diskussion „Rahmenkonzept Energiezukunft“ eingeladen (Download Einladung):

15. November 2018 um 20:00 h
im Lesesaal des Gemeindezentrums
Hauptstraße 39, 87637 Seeg

Wir nehmen das geplante Gasnetz in Seeg zum Anlass die Energiezukunft zu erörtern und Lösungen vorzuschlagen. Die Gestaltung des künftigen Energiesystems muss von einer breiten Basis getragen werden; dabei müssen sich viele Beteiligte (Gemeinde, Versorger, Wirtschaftsbetriebe, Landwirtschaft, Häuslesbauer, etc.) einbringen. Alle müssen an einem Strang ziehen, damit sich Investitionen lohnen und die Energiewende vorankommt.

Der Entwurf des Arbeitskreises für ein Rahmenkonzept (Download Konzept) wird erörtert.

Konzept-Vorschlag

Themen:

>  Klimawandel in Seeg bekämpfen?
>  Energieversorgung, wenn die Sonne nicht scheint?
>  Was passiert mit PV-Anlagen nach der Förderung?

Sie sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren! Es wird das Konzept der Seeger Bürger sein!

Arbeitskreis Energie: Uli Schaaf in Zusammenarbeit mit
Josef Beller, Uli Gut, Martin Langhof, Jochen Loscher, Siegfried Müller, Oliver Riehn
Tel. 08364 9862078
energieseeg@gmail.com

31.10.2018