CE-Zertifizierung

Die CE-Kennzeichnung wird von einer EU-Richtlinie gefordert. Damit erklärt der Hersteller, dass das Produkt den geltenden Anforderungen entspricht. Die CE-Kennzeichnung darf erst vorgenommen werden, wenn alle EU-Richtlinien erfüllt sind, die für das entsprechende Produkt anzuwenden sind.

 

Was sich zunächst ‘nur’ als bürokratische Pflicht anhört ist für ein junges Unternehmen wichtig. Es muss Geld in die Handnehmen für die Prüfung, damit Verbraucher sicher sein können. Die Produktion kann erst aufgenommen werden, wenn diese Vorbereitung erfüllt ist.

Pionierkraft hat sich vorgenommen, ein marktfähiges Produkt im 3. Quartal 2021 anbieten zu können.