AÜW testet Strom-Handelssystem

Das war die Nachricht in der Allgäuer Zeitung. (LINK). Das AÜW startet ein Testprojekt für ein Strom-Handelssystem mit der Blockchain. Private können dort Strom handeln ohne dass ein Energieversorger teilnimmt. Blockchain ist eine IT-Technik, die es gestattet Verträge fälschungssicher über das Netz zu teilen. Die Technik steckt auch auch hinter dem Bitcoin-Handel.

Das System wäre für den Stromhandel im Energieverbund Tourismus geeignet, in dem PV- und BHKW-Strom-Überschüsse zwischen den Teilnehmern gehandelt werden sollen.